Modul 2 und 3 mit dem Abschluss Yogalehrer

Voraussetzung für Modul 2 oder 3 ist Modul 1 oder eine andere gleichwertige Yoga-Ausbildung mit ca. 200 UE.
Der Umfang von Modul 2 und 3 beträgt 475 Unterrichtseinheiten in 2 Jahren.
Es finden 5 Wochenenden in unten aufgeführten Städten und 9 Tage im Mandala-Institut in Gifhorn pro Jahr statt.

Wir bieten Ihnen 2 Besonderheiten, die bisher gesondert gebucht werden mussten:
Yoga in der Einzelarbeit
Yoga in besonderen Lebenslagen ( Schwangerschaft, besondere Krankheitsbilder, usw.)

 




Schwerpunkte Modul 2 und 3

Medizinische Grundlagen

  • Statt dessen Yoga in der Einzelarbeit und Yoga in besonderen Lebenslagen

Hatha-Yoga

  • Yogaübungspraxis, komplexe Asanas und Asanareihen
  • Klassische Yoga-Asanas
  • Einführung in Pranayama, Kriyas und Bhandas

Meditation

  • Pratyahara - Schulung der Sinne
  • Dharana - Konzentrationsschulung
  • Dhyana Meditation als Weg und als Zustand
  • Mantrameditation
  • vertiefte Meditationspraxis, Kontemplation, Schweigezeiten

Yogaphilosophie und Ethik

  • Die verschiedenen Yoga-Traditionen
  • Einführung in die Samkya Philosophie, Bhagavad Gita
  • Yoga-Sutren nach Patanjali, Yama und Niyama
  • Die Philosophie des Hatha-Yoga, Hatha-Yoga Pradipika

Die feinstoffliche Anatomie des Menschen

  • Das energetische System Die Koshas, die Nadis, die Chakras
  • Bedeutung der 7 Hauptchakras für Körper, Seele und Geist
  • Energiearbeit über Yoga-Asanas, Atmung, Meditation

Östliche und westliche Psychologie

  • Gesundheit und Krankheit aus ganzheitlicher Sicht
  • Psychosomatische Zusammenhänge verschiedener Beschwerden
  • Einführung in die angewandte Psychologie
  • Kommunikation und Intuition

Sattvavajaya - die Wissenschaft die zum Frieden führt

  • Spirituelle Psychologische Interventionstechniken
  • Menschen spirituell- psychologisch begleiten und beraten
  • Yoga als geistige Wissenschaft

Einführung in die Sanskrit-Sprache

  • Das Sanskritalphabet
  • Die richtige Aussprache der wichtigsten Begriffe des Yoga
  • Klassische Rezitation von Mantras und Texten

Unterrichtsgestaltung und Praktikum

  • Rhetorik, Didaktik
  • Das Leiten von Gruppen
  • Planen und Durchführen von Unterrichtsstunden Lehrproben
  • Die Persönlichkeit des Yogalehrers
  • Gruppendynamische Prozesse und emotionale Prozessbegleitung

Ayurveda

  • Ayurvedisch/yogische Lebensführung
  • Die Konstitutionstypen Vata, Kapha, Pitta
  • Ayurvedisch Kochen

Existenzgründung

  • Werbung
  • Kooperationen und Berufsverbände
  • Steuern und Versicherungen
  • Gesetzliche Bestimmungen im Sinne der Prävention Paragraf 20 SGB V
  • Bewerbung bei den jeweiligen Krankenkassen


Wir schulen Ihre Fähigkeiten und Persönlichkeitsaspekte, um die erlernten Inhalte erfolgreich umzusetzen.
Dazu gehört die ausgewogene Vermittlung von Theorie und Praxis des Yoga bis hin zu praktischen Anregungen, sich auf dem "Gesundheitsmarkt" zu etablieren.
Ausführliche Unterlagen sind in den Ausbildungskosten enthalten.

Die Prüfung nach Modul 3
Die Yogalehrer/innen Ausbildung endet mit einem Zertifikat.
Dazu sind Lehrproben und eine umfangreiche schriftliche Ausarbeitung eines gemeinsam festgelegten Themas erforderlich.
Die Fähigkeit gemäß der Ausbildungsinhalte zu unterrichten muss erlangt worden sein, die Fehlzeit beträgt maximal 10%.
Eine schriftliche und mündliche Prüfung erfolgt ca. 3-4 Monate nach dem letzten Ausbildungswochenende in Berlin.


Yoga Modul 2  im Mandala-Institut in BERLIN
 26. - 28. Januar 2018
 09.- 11. März 2018
 04. - 06. Mai 2018
 24. August - 02. September 2018
 21. - 23. September 2018
 23. - 25. November 2018

Es Wird ein weiteres Modul 2 in BERLIN geplant
 
Yoga Modul 3 im Mandala-Institut in GIFHORN
 19. - 21. Januar 2018
 06. - 08. April 2018
 01. - 10. Juni 2018  im Mandala in Gifhorn
 10. - 12. August 2018
 28. - 30. September 2018
 30. November - 02. Dezember 2018

 

Die Ausbilder/innen

Die ausbildenden Yogalehrerinnen und Yogalehrer verfügen über langjährige Berufserfahrung und nehmen regelmäßig an eigenen Fortbildungen teil.
Alle Lehrer arbeiten empathisch und vermitteln die Inhalte auf lebendige Weise.

Christa-Maria Gerigk,

Doris Baumgart,

Kerstin Lagojannis,

Ariane Siepert,

Doris Baumgart,

Für Modul 2 und 3  stehen weitere namhafte Dozentinnen und Dozenten zur Verfügung.


Gebühren
Modul 1    1980.00 EUR
Modul 2    2395.00 EUR
Modul 3    2395.00 EUR
Prüfungsgebühr nach Modul 3       150,00 EUR


Ihr Vorteil: Können sie an einem Termin nicht teilnehmen, besteht die Möglichkeit, das entsprechende Thema an einem anderen Ausbildungsstandort nachzuholen