Christa-Maria Gerigk

 

Christa-Maria Gerigk, Jahrgang 54.
Seit 1988 Gründerin und Inhaberin des Mandala Instituts für bewusstes Leben und Gesundheit in Gifhorn. Seit 1979 auf dem eigenen spirituellen Weg. Seither verschiedene umfassende Ausbildungen, Weiterbildungen und eigenes Studium zu den Themen Raja- und Bhakti- Yoga, Meditation, Ayurveda Blüten- Pflanzenkunde aus westlicher, östlicher und schamanischer Sicht.
Ausbildung zur Ayurveda Ernährungs- Gesundheitsberaterin, Studium der traditionellen indischen Medizin an der Europäischen Akademie für Ayurveda.
Umfassend ausgebildet zur Meisterin/Lehrerin im traditionellen System des Reiki in der 7. Generation Usui/Hayashi/Takata/Furumoto und in systematischer Aura- und Chakra-Arbeit.
Weiterbildung in den bereichen Psychosomatik, NLP und spirituell-psychologischer Beratung.
Studium der Meditationslehrbriefe der Self-Realization-Fellowship (SRF) Kalifornien, Paramahansa Yogananda. Intensive eigene Erfahrungen im Meditations- und Schweigeretreats und Visionssuche in Klöstern und in der Natur. Prägende Kontakte zu schamanischen Lehrern in Deutschland (europäischer Schamanismus), und im Ausland (indianische und hawaiianische Tradition).
Firmentrainings, Gruppen / Einzelarbeit, Vorträge, Ausbildung. Mitglied des Berufsverbandes der Yogalehrenden in Deutschland e.V. (BDY). Mitarbeit bei Top Physio, Fortbildungszentrum für Physiotherapeuten in Berlin. Spirituelle Psychologie, Philosophie und Meditation an der Europäischen Akademie für Ayurveda in Birstein, Wien und Zürich. Mitglied im Verband europäischer Arurveda Therapeuten (VEAT)
Begründerin des sprituell-psychologischen Transformationspfades "Eine Reise zu Dir"