Gesundheitscoach -Menschen spirituell- psychologisch begleiten und beraten

Ausbildung in angewandter spiritueller Psychologie und Philosophie, 

feinstofflicher Energie-Arbeit mit der Aura und den Chakras und schamanischen Ritualen

Einleitung
Das menschliche Leben, weit entfernt von Geborgenheit, Wärme und verlässlichen Werten wandelt sich im Wassermannzeitalter, und eine tiefe Sehnsucht ruft uns auf, unseren wahren Ursprung im Geistigen auf der erde zu leben.
Nach 40 Jahren eigener spiritueller Auseinandersetzung und 25 Jahren Ausbildungs- und Unterrichtstätigkeit wird in meinem Lebensauftrag der Ruf drängend, Menschen durch eine gründliche spirituelle Unterweisung zu befähigen, anderen im Sinne eines geistigen Wachstums zur Seite zu stehen.
Auf der Basis des uralten indischen Yoga- und Ayurvedawissens, kombiniert mit westlichen Methoden der Integration und Persönlichkeitsentwicklung enthält diese Ausbildung einen überwiegenden Selbsterfahrungsanteil.
Schamanische Zeremonien und Ritualarbeit gehören zu den Fähigkeiten des spirituellen Wegbegleiters ebenso wie das Wissen um kosmische Gesetzmäßigkeiten.
Nur auf der Grundlage der eigenen Erfahrung und im Wissen um die eigene Wandlung kann die spirituelle Lehrerin, der spirituelle Berater, genügend Intuition und Empathie ermöglichen, um subtile Vorgänge im feinstofflichen Körper des Klienten wahrzunehmen.
Diese Ausbildung wendet sich an Menschen, die sich auf einen eigenen spirituellen Entwicklungsweg einlassen möchten.
Sie befähigt zur Beratungstätigkeit und zum Leiten von Gruppen auf der Basis der Ausbildungsinhalte und ermöglicht es, Hilfe zur Selbsthilfe zu geben.

Zur Ausübung der Heilkunde im medizinischen, naturheilkundlichen und psychotherapeutischen Sinne sind die entsprechenden Zusatzausbildungen erforderlich.

Ausbildungsinhalte

 

Bachblüten in der Lebensberatung                                 27. - 29. Okt. 17 und  01. - 03. Dez. 17  
Studium der 38 Blüten nach Dr. Edward Bach                                                                 
Studium der 38 Seelenzustände
Studium der Beziehung der Blüten zueinander
Unterschiedliche Möglichkeiten der Auswahl passender Blüten
Die Herstellung und Anwendung der Blütenessenzen in der Lebensberatung
Blütenmeditationen und andere Übungen
Das Führen von spirituell-psychologischen Beratungsgesprächen

Diese Ausbildung ist auch einzeln buchbar

 

Feinstoffliche und schamanische Energiearbeit                      23. Febr. - 01. März 2018
Anatomie und Physiologie des grobstofflichen Körpers
Funktion des Gehirns und Nervensystems
Die Aura, die Koshas, die Chakras, die Nadis
Kundalini - Shakti, die mystische Schlangenkraft
Systematische Energiearbeit auf der Basis verschiedener Ansätze
Energetisch reinigen, stabilisieren und aufbauen
Reinigung und Heilung des Lichtkörpers
Kontakte zu Krafttieren
Ablösen von negativen Gedanken- und Gefühlsenergien
Erkennen und Lösen von energetischen Ansammlungen
Das göttliche Kind einladen - Intuitionsschulung
Arbeit mit der Trommel und anderen Instrumenten
Aura- und Chakra Lesen und Deuten lernen
Die inneren Medizinkräfte entwickeln
Kontakte zu Engeln und Devas (Pflanzenwesen)
Orakelarbeit mit verschiedenen Systeme

Dieses Seminar ist nach persönlicher Rücksprache mit Frau Gerigk auch einzeln buchbar


 
 Das innere Kind als Schlüssel zur Psyche                                                  20. - 22. April 18
Arbeit mit den verschieden Persönlichkeitsaspekten
Die inneren Ressourcen
Die Kontrollmechanismen
Die Co - Abhängigkeiten
Die verletzte Seite des inneren Kindes, die 14 Trancen
Wege aus der Trennung
Leben aus der Einheit
Die Entwicklungspsychologie des Kindes
Sucht als Suche nach Ganzheit
Grundlagen einer harmonischen Lebensführung
Die Grundbedürfnisse des Menschen
Der Rhythmus des Lebens aus ayurvedischer Sicht
Gesunde Lebensführung

Dieses Seminar ist auch einzeln buchbar

 

Die ayurvedische und yogische Psychologie und Philosophie                   17. - 19. August 18
Purusha und Prakriti - Geist und Urnatur
Sattvavajaya - die Wissenschaft von der Zufriedenheit
Die Gunas als bestimmende Qualität des Denkens und des Handelns
Die Funktionsweise des Geistes
Die Fähigkeiten des Geistes
Dharma, Artha, Kama
Die  Rezitation von Mantras
Kommunikation in der Beratung
Das Führen von spirituell-psychologischen Beratungsgesprächen
Einfühlsame Fragen sind die Brücke zum Klienten

Dieses Seminar ist auch einzeln buchbar
 

Psychiatrische Krankheitsbilder erkennen                                             12. - 14. Oktober 18
Das Heilpraktikergesetz
Einführung in psychiatrische Krankheitsbilder
Achten der eigenen Kompetenz

Dieses Seminar ist auch einzeln buchbar


 Ausbildung Meditationslehrer/in

28. Januar -3. Februar 2019

Angewandte Psychologie                                                        
Kommunikation in der Beratung
Das Führen von spirituell- psychologischen Beratungsgesprächen
Einfühlsame Fragen sind die Brücke zum Klienten
Die 4 Formen der Liebe - Fähigkeiten des Beraters
Merkmale einer psychisch reifen Persönlichkeit
Interventionsmethoden aus dem spirituellen NLP
Analyse- und Deutungsfähigkeit optimieren
Meditation und Entspannung
Die verschiedenen Ebenen des Bewusstseins
Dynamische und stille Meditationsformen
Konzentrationsschulung
Arbeit mit Affirmationen und Sankalpa
Arbeit mit inneren Bildern im Sinne von Ressourcen
Chakrameditationen und Übungen für den Lichtkörper
Geistige Schulung
Anleiten von Entspannung, Körperreise und Naturbildern
Atemmeditationen
Das Leiten von Gruppen
Stressformen und Stressreduktion
Analyse- und Deutungsfähigkeit optimieren

Dieses Seminar ist auch einzeln buchbar
 
    
Struktur der Ausbildung
Die Ausbildung zur spirituellen Lehrerin/zum spirituellen Lehrer umfasst 20 Monate mit ca.
350 Unterrichtsstunden plus Prüfungsseminar.

Wir arbeiten in Gruppen bis max. 14 Teilnehmerinnen. So bleibt eine individuelle Betreuung während dieser Zeit gewährleistet.
 
Termine Variation A                                                   Termine Variation B

27. - 29. Oktober 2017                                                23. Februar bis 01. März 2018

01. - 03. Dezember 2017                                             20. - 22. April 2018

23. Februar bis 01. März 2018                                      17. - 19. August 2018

20. - 22. April 2018                                                     12. - 14. Oktober 2018

17. - 19. August 2018                                                 Januar 2019 7 Tage

12. - 14. Oktober 2018                                                Februar 2019

Januar 2019 7 Tage                                                    April 2019     

Ein Prüfungstag Termin nach Absprache in 2019

 

Umfang der Ausbildung
5 Wochenendseminare und 2 mal 7 Tage Veranstaltungen im Standort Gifhorn

                                     
 Wochenendseminar

Freitag         18.00 - 20.30 Uhr
Sonnabend   09.00 - 18.00 Uhr
Sonntag       09.00 - ca. 16.30 Uhr

Blockwoche mit 7 Tagen

Anreisetag Beginn 10.00 Uhr, Abreisetag Ende ca. 14.00 Uhr
 
Zahlungsbedingungen
Die Gebühren für die gesamte Ausbildung betragen 3250.00 EUR.
Kosten für An- und Abreise, Unterkunft und Verpflegung sowie Fachliteratur kommen hinzu.
Ratenzahlung ist selbstverständlich nach Absprache möglich.

Die Zertifizierung
Die Ausbildung endet mit einem Zertifikat.
Die maximale Fehlzeit während der Ausbildung beträgt 10 %.
Zur Zertifizierung führen wir verschiedene Lehrproben und Vorstellstunden durch.
Die Fähigkeit gemäß der Ausbildungsinhalte, Beratungen und Unterricht geben zu können, muss erlangt worden sein.
Die praktische und schriftliche Prüfung ist ca. 3 - 4 Monate nach dem letzten Seminar.
Die Gebühren hiefür betragen 150.00 EUR.
Es ist eine Zertifizierungsarbeit im Umfang von 30 - 40 DIN A 4 Seiten zu einem gemeinsam besprochenen Thema einzureichen.

Das Team
Christa-Maria Gerigk (spirituell-psychologisches Coaching),
 und Team
 
Diese Ausbildung kann auch als Möglichkeit der Persönlichkeitsentfaltung gebucht werden.